Kontakt

Kontakt: 02202 2514675

Über uns

Wolfgang Lehnigk-Emden

Dipl.-Ing. Wolfgang Lehnigk-Emden

Zeichen für Sachverständige
Von der Industrie- und Handelskammer zu Koblenz öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme der Informationsverarbeitung

Die IT ist für kleine wie große Unternehmen ein sensibler Bereich. Sie kann unterschiedlichste Aufgaben haben, verschiedenste Leistungen erbringen. In jedem Fall soll sie die Produktivität es Unternehmens erhöhen. Doch nicht selten kommt es zu Problemen und die IT selbst wird zum kostenintensiven Problem. An dieser Stelle sehe ich meine Aufgabe. Als erfahrener Sachverständiger und Berater für Systeme der Informationstechnologie stehe ich Ihnen in Problemsituationen genauso zur Seite wie im präventiven Einsatz.

Werdegang

Oktober 1974:
Studium der Mathematik mit Schwerpunkt Informatik an der TU-Darmstadt

Dezember 1979:
Abschluss als Dipl.-Ing. (MSI)

Januar 1980:
Systemprogrammierer bei Dornier System GmbH, Friedrichshafen (militärische Anwendungen, Luftfahrt)

September 1982:
Gründung Ingenieurbüro Lehnigk-Emden, Consulting, Entwicklung individueller Softwaresysteme

März 1986:
Öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für Systeme der Informationsverarbeitung „öbuv“ (IHK Koblenz, Sachgebiet 2100)

Auslandserfahrungen

vom europäischen Raum (Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Schweiz) bis nach USA

Ehrenamtliche Tätigkeit

Mitglied im Prüfungsausschuss IT-Berufe der IHK Koblenz

Mehr über Dipl.-Ing. Wolfgang Lehnigk-Emden


IT-Sachverständiger Dr. Baldauf

Dr. Sebastian A. Baldauf


vom BISG e.V. ernannter Sachverständiger für die Informatik – Fachbereiche: Netzwerke, Sicherheit, Datenschutz

Werdegang

  • seit 2005: IT-Leiter in verschiedenen Unternehmen (u.a. Gesellschaft für Immobilienbewertung, Institut für Mittelstandsforschung Bonn)
  • 2010: Promotion zum Dr. rer.-nat. an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2011: Stipendant der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Universität Groningen (NL). Thema: agent based modeling (C++), evolutionäre Algorithmen, Bioinformatik
  • seit 2019: vom Bundesverband der IT-Sachverständigen und Gutachter e.V. ernannter Sachverständiger für die Informatik – Fachbereiche: Netzwerke, Sicherheit, Datenschutz
  • seit 2022: Lehrbeauftragter für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung der FHDW Bergisch Gladbach
  • Mitglied im Bundesverband der IT-Sachverständigen und Gutachter e.V.
  • Mitglied im Arbeitskreis EDV und Recht Köln e.V.

Ausgewählte Publikationen

  • Baldauf, S. A. (2021): Datenschutzaspekte bei Nutzung der – Office-Produkte. In: BISG – White Paper Datenschutz & Informationssicherheit
  • Baldauf, S. A. (2019): Das digitale (DSGVO-konforme) Büro – ein technischer Erfahrungsbericht. Der Sachverständige 5/2019
  • Baldauf, S. A. (2018): Der digitale Sachverständige; Praxis der Wertermittlung; in: Grundstücks- und Gebäudewertermittlung. Sommer/Kröll/Haack. Haufe-Verlag
  • Baldauf, S. A., Engqvist, L. & Weissing, F. J. (2014). Diversifying evolution of competitiveness. Nature Communications, DOI: 10.1038/ncomms6233

Soziale Medien

Twitter: @esbef

Sonstiges

Mehr über Dr. Baldauf


Stephan Krischke

Stephan Krischke


von der SVG Euro-Zert GmbH überwachter zertifizierter IT-Sachverständiger für Datenschutz und Informationssicherheit (DIN EN ISO/IEC 17024:2012)

Stephan Krischke, mit über 20 Jahre internationaler Erfahrung in unterschiedlichen Branchen ist spezialisiert auf die Fachbereiche Datenschutz, Informationssicherheit und Software, befindet sich im Bestellverfahren zur öffentlichen Bestellung bei der IHK München-Oberbayern.

„Analytisches und methodisches Vorgehen verbunden mit persönlichem Einsatz und umfangreicher Praxiserfahrung, helfen mir dabei für den Kunden ganzheitliche Lösungen zu finden. Im Fokus stehen dabei die Kosteneffizienz sowie eine nahtlose Integration der Datenschutz- und Informationssicherheitsprozesse in das Tagesgeschäft.“.

Werdegang

Seit 2014:

  • Unternehmensgründung ProtectYourIT GmbH, Tätigkeitsschwerpunkte: Datenschutz, Informationssicherheit und Gutachtenerstellung
  • Zertifizierung zum IT-Sachverständigen für Datenschutz und Informationssicherheit gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2012 (Euro-Zert, überwacht durch SVG Euro-Zert GmbH)
  • Lead Auditor gemäß ISO 27001
  • Fachbereichsleiter „IT-Sicherheit“ im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und –Gutachter e.V

2010 bis 2014:
Leiter IT und Prozessmanagement eines globalen Chemieunternehmens

2007 bis 2010
IT-Security Officer eines globalen Chemieunternehmens

1997 bis 2007
Anwendungsprogrammierer und IT-Administrator für ein globales Chemieunternehmen